11. - 13. July 2014 » English
British Classic Car Meeting
Registrierung / Anmeldung
Programm 2014
Impressionen
Ranglisten
Medien
Hotelinfos
Partner
BCCM News
Kontakt
Sitemap

Freitag, 11. Juli 2014

ab 13.00 Uhr

Registrierung der Teilnehmer, Driver's Briefing und Begrüssungsapéritif


Samstag, 12. Juli 2014

Rallye ins Münstertal und ins Unterengadin
Vorstart Parkplatz Signalbahn, St. Moritz Bad

08.00 Uhr

Badrutt’s Palace Hotel
Start 1. Fahrzeug
Halbminutenstart unterteilt in Gruppe A und B



Sonntag, 13. Juli 2014

09.30 Uhr
Aufstellen der Fahrzeuge auf der Via Serlas in St. Moritz Dorf (Umgebung des Badrutt’s Palace Hotel)

10.30 Uhr
Concours d’Elégance
Schönheitswettbewerb mit Fachjurierung

13.15 Uhr

Prämierung und Preisverleihung des Concours d’Elégance


14.00 Uhr

Abreise individuell


Programmänderungen vorbehalten


RALLYE SYMBOLE

Vorankündigung Zeitkontrolle (ZK) Steht in der Regel 100 Meter vor der Zeitkontrolle. Bis zur Zeitkontrolle (ZK) darf nicht mehr angehalten werden.

Zeitkontrolle (ZK) Die Zeitkontrolle kann bekannt oder geheim sein. Anhalten gemäss Angabe Roadbook! Ist die ZK geheim, so wird bei dieser Tafel die Boardkarte gestempelt!

Stempelkontrolle/ Durchfahrtkontrolle (DK) Die Kontrolle ist nicht immer im Roadbook verzeichnet. Die Boardkarte wird gestempelt. Einen vorgeschriebenen Zeitpunkt gibt es nicht.

Wertungsprüfung (WP) Steht vor einer Wertungsprüfung mit Zeitkontrolle. Die Startzeit wird in die Boardkarte übertragen. Die Teilnehmer starten nacheinander im Minutenabstand.

Ziel-Vorankündigung Steht in der Regel 100 Meter vor dem Ziel. Bis zum Ziel darf nicht mehr angehalten werden.

Ziel der Wertungsprüfung Am Zielflaggensymbol erfolgt die Zeitmessung. Ist das Ziel geheim, zeigt das Symbol an, dass die Messung vorbei ist. Anhalten gemäss Angabe Roadbook!



E-Mail