Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie hier für die Online-Version.
21 days to go!
 
Dear Ladies and Gentlemen
 
Wir sind schon auf der Zielgeraden: Drei Wochen bis zum 23. British Classic Car Meeting St. Moritz. Der Blick ins Teilnehmerfeld zeigt, dass wiederum viele Perlen der Britischen Automobilgeschichte dabei sind:

Am Start ist beispielsweise ein Aston Martin DB5. Dieses Modell ist wohl das bekannteste James-Bond-Auto und hatte seinen Auftritt in den Filmen Goldfinger (1964) und Thunderball (1965). Darüber hinaus nehmen zwei Rolls-Royce Phantom I von 1925 bzw. 1928 am Meeting teil. Der Rolls-Royce Phantom galt stets als Spitzenmodell von Rolls-Royce. Insgesamt sind zwanzig Vorkriegsfahrzeuge (1918 bis 1937) gemeldet, darunter drei Bentley 4 ½ Litre. Mit Siegen auf den wichtigsten Rennstrecken der Welt war dieses Modell international erfolgreich. Jaguar präsentiert dieses Jahr – nebst einem eindrücklichen Feld von historischen XK’s und E-types – seine neusten Sportfahrzeuge F-type Project 7 und SVR. Und last but not least dürfen die Zuschauer einen originalen, seltenen Healey Silverstone von 1949 sowie drei Austin Healey 100S von 1955 erwarten. 

Wir freuen uns, zahlreiche Zuschauer an der Registrierung von Freitag in St. Moritz Bad, anlässlich der samstäglichen Rallye oder des Concours d'Elégances am Sonntag willkommen zu heissen. Das genaue Programm ist auf www.bccm-stmoritz.ch aufgeschaltet. Für alle, die schon am Donnerstag anreisen oder eine Nacht länger bleiben, empfehlen wir einen Besuch des Festival da Jazz
 
Happy motoring!
 
Für das OK BCCM 2016
 
Vic Jacob, Präsident
 

Für Teilnehmer: Preis für das "best dressed Team"

Letzten Sommer ist am Concours d’ Elégance im St. Moritzer Dorfzentrum erstmals ein Fashion prize vergeben worden. Diesen gewann das "best dressed Team" unter den BCCM-Teilnehmern, das das schönste visuelle Gesamtbild mit seinem Fahrzeug bildete. Nach dem Erfolg vom letzten Jahr wird der Preis auch 2016 vergeben. Alle Teilnehmer, die diesen Preis gewinnen möchten, werden dafür am Concours d’ Elégance gebeten, von 11.00 bis 11.30 Uhr neben ihrem Fahrzeug zu stehen.
 

Für Zuschauer: Rallye-Mitfahrgelegenheit und Publikumspreis zu gewinnen

Unter den Rallye-Zuschauern wird am Samstag unmittelbar vor dem Start eine Mitfahrgelegenheit verlost. Interessierte finden sich dafür vor 8 Uhr am Rallye-Start beim Badrutt’s Palace Hotel ein. Daneben haben alle Zuschauer die Möglichkeit, einen Publikumspreis zu gewinnen, der vom Hauptsponsor Jaguar und vom BCCM gestiftet ist. Dabei werden die besten drei Bilder prämiert, die während den drei Veranstaltungstagen mit dem Hashtag #bccmstmoritz auf Instagram gepostet werden.
 
British Classic Car Meeting St. Moritz
 
St. Moritz Tourismus CH-7500 St. Moritz
Tel. +41 81 837 33 88
info@bccm-stmoritz.ch
www.bccm-stmoritz.ch
    
 Sollten Sie den Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie sich hier wieder abmelden «Newsletter abbestellen».