Rallye

Die «Stelvio Rallye» führt von St. Moritz über die Pässe Ofen, Umbrail und Stelvio ins italienische Bormio. Über Livigno und den Berninapass geht’s dann zurück ins Engadin. Eine attraktive Strecke, die 200 Kilometer und fünf Pässe bereit hält.

roadmap 2019


Eckdaten «Stelvio Rallye»

  • ab 7.30 Uhr: Vorstart Parkplatz Signalbahn, St. Moritz Bad 
  • ab 8.00 Uhr: Halbminutenstart vor Badrutt’s Palace Hotel
  • Die «Stelvio Rallye» führt von St. Moritz über die Pässe Ofen, Umbrail und Stelvio ins italienische Bormio. Über Livigno und den Berninapass geht’s dann zurück ins Engadin.
  • ab ca. 15.30 Uhr: Ankunft in der St. Moritzer Fussgängerzone
  • Länge: ca. 200 km
  • Gesamtzeit: ca. 7 Stunden
  • Netto-Fahrzeit: ca. 6 Stunden
  • Mittagessen in Italien 
  • Verschiedene Gleichmässigkeitsprüfungen auf der Strecke


Stand: Oktober 2018. Änderungen vorbehalten.