Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie hier für die Online-Version.
26th British Classic Car Meeting St. Moritz
 
Dear Ladies and Gentlemen
 
Ab heute ist die Registrierung für das 26th British Classic Car Meeting St. Moritz unter www.bccm-stmoritz.ch/registrierung geöffnet. Neu ist das Meeting für alle britischen Automobilmarken zugänglich. Gleichzeitig ist die Teilnahme klassischen Automobilen bis Jahrgang 1980 vorbehalten. In der «Youngtimer Class» sind auch modernere Fahrzeuge in limitierter Anzahl zum BCCM zugelassen, die das Teilnehmerfeld bereichern. Sollten Sie also am BCCM mit einem Fahrzeug teilnehmen wollen, das jünger als 1980 ist, bitten wir Sie, die Registrierung normal abzuschliessen. Das Organisationskomitee wird Ihren Antrag prüfen.  

Wir würden uns sehr freuen, Sie am 26th BCCM dabei zu haben!

Freundliche Grüsse und happy motoring 

Peter Egli
Chairman BCCM St. Moritz
 
Programm-Highlights «Stelvio Rallye» und Concours d’Elégance
 
Am Samstag, 6. Juli, steht beim 26th BCCM St. Moritz die traditionelle Rallye auf dem Programm. 2019 führt die «Stelvio Rallye» von St. Moritz über die Pässe Ofen, Umbrail und Stelvio ins italienische Bormio. Über Livigno und den Berninapass geht’s dann zurück ins Engadin. Eine sehr attraktive Strecke, die 200 Kilometer, verschiedene Gleichmässigkeitsprüfungen und fünf Pässe für die Teilnehmer bereithält. Mehr Informationen: www.bccm-stmoritz.ch/roadbook.

Als eigentliches Meeting-Highlight wartet am Sonntag, 7. Juli, der Concours d’Elégance im St. Moritzer Dorfzentrum auf. Alle am BCCM teilnehmenden Fahrzeuge sind dabei von 10.30 Uhr bis 14 Uhr wie letztes Jahr in der eleganten St. Moritzer Fussgängerzone ausgestellt. Eine hochkarätige Jury, die aus bekannten Persönlichkeiten zusammengesetzt ist, wählt die Gewinner aus. 

Alle detaillierten Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte unserer Website: 
www.bccm-stmoritz.ch/programm


 
Siegerehrung
Hochklassiges Rahmenprogramm
 
Ein hochklassiges Rahmenprogramm hat am BCCM Tradition. 2019 treffen sich die Teilnehmer erstmals am Freitag nach der Registrierung im Badrutt's Palace Hotel. Dort findet um 19 Uhr das obligatorische Drivers' Briefing statt. Direkt anschliessend gehen wir zum Welcome Cocktail und Casual Dinner über. Das Badrutt’s Palace Hotel gilt als Wahrzeichen im Herzen von St. Moritz. Seit der Eröffnung 1896 wird es von prominenten Persönlichkeiten und Königsfamilien geschätzt.
 
Die Lunch-Pause am Samstag während der Rallye findet in Italien statt. Die Sieger werden anlässlich des Galadinners im traditionsreichen Suvretta House prämiert. Atmosphäre: «Quintessentially British». Dresscode: Black tie or Jacket and tie. Kaum ein anderes Hotel vermittelt das britische Erbe von St. Moritz so gut wie das Suvretta House, das 1912 eröffnet wurde und seit jeher viel Wert auf Traditionen legt.
 
Das Mittagessen am Sonntag wird im Hotel Steffani serviert. Damit sind die Teilnehmer nur einen Katzensprung von der St. Moritzer Fussgängerzone entfernt, wo die Autos bis um ca. 14 Uhr anlässlich des Concours d’Elégance ausgestellt sind. Das Hotel Steffani ist seit 1930 in Familienbesitz und beherbergt das erste und älteste Restaurant von St. Moritz (seit 1869). 
 
Alle detaillierten Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte unserer Website: 
www.bccm-stmoritz.ch/programm
 
 
 
British Classic Car Meeting St. Moritz
 
St. Moritz Tourismus CH-7500 St. Moritz
Tel. +41 81 837 33 88
info@bccm-stmoritz.ch
www.bccm-stmoritz.ch
    
 Sollten Sie den Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie sich hier wieder abmelden «Newsletter abbestellen».