Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie hier für die Online-Version.
27th BCCM St. Moritz 2021– «The Italian Job Edition»
 
Dear Ladies and Gentlemen

Wir freuen uns sehr, dass trotz den unsicheren Zeiten schon zahlreiche Anmeldungen für das 27th British Classic Car Meeting St. Moritz eingegangen sind. Schliesslich haben wir Sie nun seit über einem Jahr auf eine Rallye eingestimmt, die von St. Moritz zum Reschenpass ins Vinschgau nach Mals (Italien) und über den Ofenpass (Nationalparkregion) zurück ins Engadin führt. Die Vorfreude ist auch auf die Abende im Badrutt's Palace und Suvretta House gross – genauso wie auf den Concours d'Elégance in der St. Moritzer Fussgängerzone.

Wir glauben fest daran, dass wir das BCCM in diesem Jahr wie geplant vom 9. bis 11. Juli durchführen können. Sollten es die Umstände unerwarteterweise nicht erlauben, werden wir wieder einen Plan B aus dem Hut zaubern. Das spassige BCCM Picnic von letzten Jahr ist allen Teilnehmern in bester Erinnerung, aber auch eine Verschiebung des kompletten Anlasses in den Spätsommer hinein, ist eine Option, die wir in der Hinterhand behalten. Noch ist es aber viel zu früh, um darüber zu spekulieren, so gehen wir weiterhin vom geplanten Szenario aus. Wir wollten Sie nur versichern, dass wir alles daran setzen, Ihnen ein unvergessliches Highlight in grösstmöglicher Sicherheit zu bieten.

Derweil läuft die Registrierung für das 27th BCCM St. Moritz «The Italian Job Edition» bis am 31. März 2021. Bitte melden Sie sich direkt unter www.bccm-stmoritz.ch an. Sollten Sie sich letzten Sommer bereits für das 27th BCCM St. Moritz angemeldet und die Veranstaltungspauschale bezahlt haben, übernehmen wir Ihre Anmeldung für dieses Jahr. Sie sollten die entsprechende Bestätigung bereits erhalten haben. Unter «Programm», «Rallye» und «Concours d'Elégance» finden Sie alle relevanten Informationen zum Anlass. Es würde uns sehr freuen, Sie im Juli 2021 in St. Moritz begrüssen zu dürfen.


Happy motoring and stay safe!

Peter Egli

Chairman BCCM St. Moritz
 
27th BCCM St. Moritz 2021 – «The Italian Job Edition»
 
Dear Ladies and Gentlemen

We are delighted that, despite these uncertain times, we have already received numerous registrations for the 27th British Classic Car Meeting St. Moritz. After all, we have been getting you in the mood for over a year now for a rally that will lead from St. Moritz over the Reschen Pass through Vinschgau to Mals (Italy) and back to the Engadine via the Ofen Pass (Swiss National Park region). There are also great expectations for the evenings at Badrutt's Palace and Suvretta House - as well as for the Concours d'Elégance in the St. Moritz pedestrian zone.

We firmly believe that we will be able to hold the BCCM this year as planned from 9 to 11 July. Should circumstances unexpectedly not allow it, we will again pull a plan B out of the hat. Last year's fun-filled BCCM Picnic is fondly remembered by all participants, but postponing the entire event until late summer is also an option we are keeping up our sleeve. However, it is still far too early to speculate on this, so we are continuing with the planned scenario. We just wanted to reassure you that we are doing everything we can to offer you an unforgettable highlight in the greatest possible safety.

Meanwhile, registration for the 27th BCCM St. Moritz "The Italian Job Edition" will run until 31 March 2021. Please register directly at www.bccm-stmoritz.ch. If you already registered for the 27th BCCM St. Moritz last summer and paid the event fee, we will take over your registration for this year. You should have already received the corresponding confirmation. Under "Programme", "Rally" and "Concourse d'Elégance" you will find all relevant information about the event. We would be very pleased to welcome you in St. Moritz this July.


Happy motoring, and stay safe!

Peter Egli

Chairman BCCM St. Moritz
 
British Classic Car Meeting St. Moritz
 
St. Moritz Tourismus CH-7500 St. Moritz
Tel. +41 81 837 33 88
info@bccm-stmoritz.ch
www.bccm-stmoritz.ch
    

 Sollten Sie den Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie sich hier wieder abmelden «Newsletter abbestellen».